Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des FC Emersacker

 

FCE feiert Weihnachten und ehrt verdiente Mitglieder - drei neue Ehrenmitglieder ernannt!

Der Vereinsvorsitzende Manfred Gerblinger konnte zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste im nahezu vollbesetzten Saal des Sportheimes begrüßen, darunter auch die Pfarrer Dr. Seiler und Mate Cilic, sowie die Bürgermeister Michael Müller und seinen Stellvertreter Karl-Heinz Mengele. Der Jahresrückblick war relativ umfangreich, da fast alle Abteilungen insbesondere die Fußballer beachtenswerte Erfolge erreicht haben. Auch der Nikolaus (Martin Spengler) hatte dafür viele lobende Worte in seinem Buch stehen. Eine Kleinbesetzung des örtlichen Musikvereins spielte bekannte Weihnachtslieder und sorgte damit für einen wohlklingenden Rahmen.
Einen breiten Raum nahmen auch die Ehrungen ein: 13 Mitglieder erhielten Nadeln und Urkunden für 25 Jahre Treue zum Verein. Für 40 Jahre wurde Andreas Guhr geehrt. Bereits 50 Jahre sind Reiner Brix und Walter Steppe im Verein. Viel Applaus erhielten Johann Buchenberger, Marianne Kuchenbaur und Klaus Guhr für 60–jährige Mitgliedschaft.
Höhepunkt des Abends war die Ernennung von drei neuen Ehrenmitgliedern:
Gabi Müller kam im Jahre 1968 von Wertingen nach Emersacker. Noch im selben Jahr gründete sie bei der Weihnachtsfeier die erste Gymnastikgruppe im Holzwinkelort und übernahm sogleich deren Leitung. Seitdem ist sie ununterbrochen bis jetzt als Übungsleiterin beim FCE aktiv und hat somit eine enorme Leistung für den Breitensport erbracht.
Günther Kloss ist seit 1963 Mitglied beim FCE und spielte damals bei den Jugendmannschaften Fußball. Nachdem ihn der Sport von Anfang an begeistert hat, studierte er auch Sportwissenschaft für das Lehramt. Beim FCE gründete er in den 1970-er Jahren die Volleyballabteilung und war rund 15 Jahre lang deren Abteilungsleiter. Über viele Jahre hinweg waren damals zwei Mannschaft im regulären Spielbetrieb. Außerdem begann er im Jahre 1973 mit dem Aufbau einer Turnabteilung, wobei seine Spezialität stets das Geräteturnen war. Später war er auch noch bei der Gründung der Tennisabteilung sehr erfolgreich.
Hildegard Kloss ist seit 49 Jahren Mitglied im FCE. Sie war von Anfang aktiv bei der Damengymnastik und half zunächst aushilfsweise als Übungsleiterin aus. Als bei dieser Abteilung der Andrang stetig größer wurde, gründete sie eine zweite Gruppe und übernahm deren Leitung. Diese Gruppe trifft sich heute noch wöchentlich. Neben Gymnastik stehen in den Sommermonaten vor allem Radeln, Wandern und Wasserkneipen auf dem Programm.
Nach so viel Programm lud die Vorstandschaft zu einem leckeren Abendessen ein. Mit einer großzügigen Tombola ging ein gutes und bedeutendes Sportlerjahr auf angenehme und würdige Weise zu Ende. Die Anwesenden bedankten sich dafür bei der Vorstandschaft und bei der Küche mit einem lang anhaltenden Beifall.

Text + Foto: Siegfried Karner

Verdiente Mitglieder werden zu Ehrenmitgliedern ernannt, v. links: 

Vorsitzender Manfred Gerblinger, Hildegard Kloss, Günther Kloss,

Gabi Müller und Bürgermeister Michael Müller.

 

 

... lade FuPa Widget ...
FC Emersacker auf FuPa

 

FCE gelingt Aufstieg in die A-Klasse

Der FCE konnte auch das zweite Relegationsspiel gegen den SV Obergriesbach in Neusäß mit 1:0 für sich entscheiden und somit als Vizemeister der B-Klasse NW den Aufstieg in die A-Klasse fix machen. Vor knapp 300 Zuschauern im Lohwaldstadion war Kapitän Daniel Ullmann der Aufstiegs-Torschütze des Tages. Dieser großartige Erfolg wurde im Anschluss natürlich ausgiebig im heimischen Sportheim gefeiert. Es soll sich hier auch um eine sehr haarige Feier gehandelt haben... :-)

Auch die Gemeinde Emersacker wußte diesen Erfolg zu würdigen und lud die Aufstiegsmannschaft zu einem Empfang im Rathaus ein. Standesgemäß wurde im Anschluss auf Einladung von Neuzugang Michael Neher auf dem Balkon im Rathaus weitergefeiert ehe natürlich auch ein Besuch bei Johnny nicht fehlen durfte.

Schließlich wurde auch beim traditionellen Saisonabschluss des FCE der Aufstieg nochmals offiziell und im größeren Rahmen gefeiert.

An dieser Stelle gilt es sich zum einen bei allen Beteiligten für eine im Endeffekt sehr erfolgreiche Saison zu bedanken. Sei es bei Trainer Christoph Kirmse, Abteilungsleiter Rainer Kadura, Teammanager Rainer Förg, der Vorstandschaft, den Fans und speziell natürlich der Mannschaft.

Auf der anderen Seite gilt es nun allerdings auch, die momentane Euphorie und Freude am Fußball wieder mit in die neue Saison zu nehmen. Mit den bisher bekannten Neuzugängen, dem bisherigen Stamm und dem notwendigen Ehrgeiz auf und neben dem Platz brauch dem FCE jedoch nicht Bange zu sein. GEMEINSAM SIND WIR STARK!!!! #Emersackerfürre

 

FC Emersacker treibt seine Zukunftsplanung voran und kann tolle Erfolge auf dem Transfermarkt verzeichnen

Mit Michael Neher (TSV Unterthürheim), Christian Gebele (TSV Binswangen) und Moritz Förg (SV Donaumünster) ist es dem FCE gelungen, drei hochkarätige Neuzugänge für die Saison 2016/2017 zu verpflichten.
Alle drei Spieler kommen mit reichlich höherklassiger Erfahrung zum FCE zurück und wollen dabei tatkräftig mithelfen, den eingeschlagenen Weg des FCE weiter nach vorne zu bringen. Trotz anderer Angebote haben sich die früheren Nachwuchsspieler des FCE dazu entschieden zu ihren fußballerischen Wurzeln zurückzukehren. Die Freude beim FCE ist natürlich riesig, dass es gelungen ist, die Spieler von dem Konzept zu überzeugen. "Wir haben in der aktuellen Mannschaft fast nur Eigengewächse des FCE und wollen diesen Weg auch konsequent weitergehen. Die Spieler müssen sich mit dem FCE identifizieren können," lautet die Botschaft von Rainer Kadura.
Dazu kommen zudem noch aus der eigenen Jugend mit Manuel Memminger und Wolfgang Kraus ebenfalls talentierte Nachwuchskräfte, die auch zum Kader der Senioren stoßen werden und auf die ebenfalls die nächsten Jahre gebaut wird.
Trainer Christoph Kirmse, mit dem der FCE bereits in der Winterpause den Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert hat, zeigt sich ob den bisherigen 5 Neuzugängen sehr begeistert. " Als Trainer freut man sich natürlich, mit solchen Neuzugängen in die Saison zu starten. Das gibt uns zusätzliche Variationsmöglichkeiten und vor allem enorme Spielstärke in den bisherigen Kader. Die höherklassige Erfahrung, die von diesen Jungs mitgebracht wird, kann sich nur positiv auf das Team auswirken," so der bald 40-jährige Übungsleiter, der seit 2,5 Jahren beim FCE ist.

In diesem Sinne: Herzlich Willkommen zurück beim FCE!!!!

Forza FCE!!!!

Im Bild (v.l.): Trainer Christoph Kirmse, die Neuzugänge Moritz Förg, Michael Neher und Christian Gebele sowie Abteilungsleiter Rainer Kadura

 
 

Letzte Aktualisierung:

27.12.2017

Hinweis: Diese Seite wurde optimiert für den Internet Explorer. Sollte Ihr Browser die Seite mit Fehlern oder nicht vollständig anzeigen, dann einfach hier klicken! Die Inhalte dieser Seiten (Berichte, Fotos, Banner usw.) unterliegen dem Copyright und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung des Webmasters bzw. Verfassers nicht weiter verwendet werden!!!

Konto: IBAN: DE10720621520005710626 BIC: GENODEF1MTG VR-Bank Handels-und Gewerbebank Lech-Zusam