2019 „Das Damenduell“

Die Theaterabteilung des FC Emersacker präsentiert auch heuer wieder ihre schauspielerischen Fähigkeiten mit dem folgenden Stück: 

Das Damenduell – ein bäuerlicher Schwank in 3 Akten von Bernd Gombold

Der Witwer Johann bewirtschaftet seit dem Tod seiner Frau den Hof zusammen mit seinem Sohn Alfred.

Beide sind zwar sehr tüchtig, dennoch herrscht in diesem Männerhaushalt absolutes Chaos.

Beim Abwasch geraten Johann und Alfred deshalb immer wieder aneinander:

Johann wünscht sich, dass sein Sohn endlich heiratet. Stattdessen rät ihm der vorlaute Alfred selbst wieder zu heiraten, wodurch dem Chaos ein Ende bereitet werden könnte.

Auch der verwitwete Nachbar Eugen hat arge Not mit seinem Sohn Franz. Anscheinend besteht die einzige Tätigkeit von Franz darin, vor seinem Vater und der Arbeit zu flüchten.

Als Johann seinem Sohn Alfred den Hof übergeben will und eigens einen Notar, Herrn Siegelring, einbestellt, muss er feststellen, dass sich die Hofübergabe gar nicht so einfach darstellt, wie angenommen.

Johann nutzt deshalb die Wettleidenschaft von Alfred und schlägt diesem eine Abmachung vor.

Alfred stimmt zu und kurze Zeit später ergibt sich ein „Damenduell“ um die Gunst der Männer.

Darsteller:

Johann Mark Behner
Alfred Oliver Schluchter
Eugen Michael Klinger
Franz Matthias Geri
Siegelring Christoph Geri
Sophie Claudia Berthold
Cäcilie Nicole Finkel
Rosa Waltraud Guhr
Vroni Leonie Deffner

Das könnte dich auch interessieren …